Restaurierung-Orgelpfeifen.jpg
Spendenherz

Benefizkonzerte begeistern

Im September fanden insgesamt vier Benefizkonzerte für die Restaurierung unserer Sauer-Orgel statt. Wir danken allen Künstlern und Mitwirkenden sehr herzlich!

Lesen Sie hier nochmal eine Zusammfassung der Konzerte...

 

Stefan Engels

 

Am 18. September war Prof. Stefan Engels aus Dallas zu Gast. Der international renommierte Konzertorganist spielte ein reines Bach-Programm. Die Zuhörer zeigten sich ausgesprochen bewegt. „So wunderbar kann Bach auf einer romantischen Orgel klingen“ war zu hören. Wunderbar auch, dass der Künstler auf seiner Europatournee in Saalfeld gastierte.
Ein eindrucksvolles Echo fand auch der Orgelabend am 28. August mit Michael Schönheit, ebenfalls international renommiert, aber nicht so weit gereist. Sein Thema hieß „Die Orgelsonate im Wandel der Zeiten“. Noch am Vormittag beim Üben versagte das kleine g im Hauptwerk, mit sämtlichen Pfeifen (22). Orgelbauer Andreas Rösel war dienstlich in Innsbruck. Zum Glück ist es unserem Kantor gelungen, den Fehler notdürftig zu reparieren. Vielen Dank an unseren ehemaligen Kantor Michael Schönheit für das gelungene Orgelkonzert und seine starken Nerven im Vorfeld!
 

Michael Schnheit

 

Mdelchor

 

125 Jahre Kirchweih und Orgelweihe. Am 25. September gestaltete der Saalfelder Mädelchor ein Konzert in Gedenken des großes Festes im Jahre 1894. Es erklangen Werke des damaligen Saalfelder Kantors und Vorsitzenden des Thüringer-Wald-Vereins Wilhelm Köhler, dem wir auch den Bau der Sauer-Orgel zu verdanken haben. Felix Mende aus Bremen spielte Werke von Köhlers Freund und Kollegen Max Reger. Natürlich war die Kirche voller Menschen.
Das erste Benefizkonzert der Reihe fand am 8. September statt. Klaus-Peter Marquardt hatte zum Tag des offenen Denkmals ein ganzes Ensemble an Musikern und Sängern aus nah und fern zusammengestellt. Darunter waren der Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld, das Collegium Musicum Kleinbocka und der Grabaer Posaunenchor. Die Johanneskirche war gut gefüllt und das Publikum zeigte sich begeistert.  Kammerchorfoto neu

 

Wir freuen uns auf Ihre Spenden. Vielen Dank!

Möchten Sie uns mit einer Spende unterstützen, überweisen Sie bitte Ihren Spendenbetrag an nebenstehende Bankverbindung. Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen.

IBAN DE 61 8305 0303 0011 0244 88
BIC HELADEF1SAR
Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

 
Aktueller Spendenstand für die Orgel der Johanneskirche

Spendenbarometer